Werk Kodex Nr. 1

Werk Kodex Nr. 1
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
13,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten




  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Die Erstausgabe; Schon jetzt kult! Das neue Gestaltungsmagazin für deutsche Metapolitik und Kultur und alle, die Deutschland lieben. 108 Seiten. Vollfarbig. Im Sonderformat. Mit hochwertigen Veredelungstechniken. Sichern Sie sich jetzt die Nr. 1! Ausgabenschwerpunkt: „Provokation“.

Autoren und Interviewpartner: Rainer Langhans · Jürgen Gansel · Frederick Eisern · Dr. Björn Clemens · Peter Steinborn · Sascha Rossmüller · Baldur Landogart · Udo Voigt · Frank Rennicke · Frank Kraemer · Odin Wiesinger · Swantje Swanhwit · Johannes Scharf · Dr. Baal Müller · David Köckert · Thomas Seidel · Michael Winkler

Der WERK-KODEX beinhaltet ein frisches Konzept, mit einer klaren Struktur. Jede Ausgabe besitzt ein Schlagwort, zu welchem diverse Autoren - in drei ganzheitlichen Kategorien „Mensch“, „Raum“ und „Kultur“ - verschiedene Beiträge liefern, gefolgt von aktuell sechs starken und eigenständigen Kolumnen. Thematischer Schwerpunkt und Vielfalt gehen somit eine Symbiose ein. Dem redaktionellen Anspruch wird die Zeitschrift mit relevanten und meinungsstarken Leit-, sowie spannenden Hintergrundartikeln und umfangreichen, unterhaltsamen Interviews gerecht. Diese stehen mit bildgewaltigen Dossiers und epischen Bildstrecken, einem unverzichtbaren Serviceteil gegenüber. In jeder Ausgabe zeigen bekannte rechte Autoren, aber auch neue Schreiberlinge, daß sich Heimat anders denken und gestalten läßt, als es uns das bestehende System suggerieren möchte.

Im WERK-KODEX werden keine tagespolitischen Ränkespiele kommentiert, sondern möglichst elementare und zeitlose, somit wertvolle, Inhalte bearbeitet und fachgerecht in Szene gesetzt. Das Konzept schätzt rationale Kühle und Härte, gleichwohl eine herzhafte Wärme und Emotionen. Verschiedene vaterländische Zielgruppen und nationalpolitische Strömungen sollen im WERK-KODEX eine Argumentationsplattform und publizistische Heimat finden. Rundum eine deutschverliebte, kulturaffine und identitätsbewußte Leserschaft, welche Ästhetik und eine gute Aufmachung zu schätzen weiß. Wertkonservative, nicht spießige Landsmänner- und Frauen, welche ihren politischen Alltagskampf und die eigene Kultur, mit Genuß und Lebensfreude verbinden. Plakativ gesagt: Für Parteisoldaten, freie Revoluzzer, paukende Studenten, Handwerkskünstler, ambitionierte Szenekraken, Palmöl-Verweigerer, „Straight-edge-Konsumkritiker“, Naturkosmetik-Selbstanrührer, Facebook-Patrioten und manche mehr.

Das Ganze denken, um das Eine zu verstehen: Deutschland. Der Anspruch: Jede Seite eine visuelle Sehenswürdigkeit und jeder Artikel gefüllt mit guten Gedanken. Die Prätention: Ein Leitfaden welcher nationalen und völkischen Grundsatzthemen Orientierung bietet, existentielle Aspekte beschreibt, Hinweise liefert und gleichwohl den Betrachter anspruchsvoll unterhält.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Ein Samurai aus Europa (Dominique Venner)
Lieferzeit: 3-4 Tage
19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Weltanschauung T-Hemd grün
Lieferzeit: 3-4 Tage
18,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Arcadi Magazin 02/2018
Lieferzeit: 3-4 Tage
6,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
N.S. Heute Nr. 10 (Juli/August 2018)
Lieferzeit: 3-4 Tage
4,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details

Neue Artikel mehr »